blockHeaderEditIcon
blockHeaderEditIcon
28.10.2015 15:58 ( 2254 x gelesen )

Der November steht vor der Tür, doch Investmentfonds-Anleger blicken bereits jetzt mit Spannung auf den 3. Dezember. An diesem Tag wird der Chef der EZB, Anlegern besser bekannt als „Super-Mario“ Draghi, mit hoher Wahrscheinlichkeit zusätzliche Lockerungsmaßnahmen ankündigen. Die Reaktion der Märkte dürfte wie in der Vergangenheit vorhersehbar positiv sein. ......



...Doch Vorsicht ist weiterhin geboten, denn die US-Notenbank könnte schon bald eine Zinsanhebung vor dem Wirtschaftsausschuss des US-Kongress ankündigen, was Anleger zu Gewinnmitnahmen veranlassen dürfte.


Zurück Druckoptimierte Version Diesen Artikel weiterempfehlen... Druckoptimierte Version
Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.
blockHeaderEditIcon
blockHeaderEditIcon
blockHeaderEditIcon
blockHeaderEditIcon
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*