Kopf-Bild
blockHeaderEditIcon
Posten-Teilen
blockHeaderEditIcon
Der Kapitalschwund bedingt durch die 0 Zins-Politik geht weiter!
30.04.2018 10:50 ( 323 x gelesen )

Laut EZB wird der Realzins weiterhin bei 0 Prozent belassen. Somit geht die „Enteignung“ bei Zinsanlagen weiter. Historisch betrachtet gab es immer wieder negative Realzinsen. Trotzdem gab es früher zumindestens die Termineinlagen mit positiven Realzins. Somit lang man hier nach Abzug der Inflation immer noch im Plus. Vor 7 Jahren .....



...änderte sich dieses Privileg zum ersten Mal ins negative. Früher konnte man sich in der Vergangenheit auch auf genügend Einnahmen im Ruhestand durch die gesetzlichen Rentenversicherung freuen. Doch auch dieses Privileg ist vorbei. Jeder ist heutzutage gezwungen privat fürs Alter zusätzlich zu sparen. Nur wie, denn es besteht keine Möglichkeit mehr sein Geld gewinnbringend mit festen Spar-Zins anzulegen.

Bleiben eigentlich nur noch chancenorientierte Anlagen zur Auswahl übrig, die sorgfältig ausgewählt werden sollten und auch mit einem „Schutzschirm“ versehen werden sollten.


Zurück Druckoptimierte Version Diesen Artikel weiterempfehlen... Druckoptimierte Version
Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.
Voll im Berufsleben
blockHeaderEditIcon

Fondsdepot vorhanden jedoch wenig Aktivität

Am Karrierebeginn
blockHeaderEditIcon

Keine Erfahrung und neu auf dem Gebiet

Im Ruhestand
blockHeaderEditIcon

bereits im Ruhestand

Der Profi
blockHeaderEditIcon

Der Profi

Fondsdepot vorhanden und sehr aktiv

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*