Kopf-Bild
blockHeaderEditIcon
Posten-Teilen
blockHeaderEditIcon
Das Aufblähen des Volumens der Anleihenaufkäufe der EZB geht zu Ende
15.06.2018 17:18 ( 389 x gelesen )

Die EZB wird die Staatsanleihenkäufe der Euroländer zum Jahresende auslaufen lassen. Ab Oktober soll schon das Volumen von montalich 30 Mrd. auf 15 Mrd. herabgesetzt werden.

Den Ertrag aus auslaufenden Anleihen, will die EZB ...

....weiterhin in neue Anleihen investieren.  Somit wird das Volumen der gehaltenen Anleihen ab 2019 nicht erhöht aber auch nicht reduziert. Das Anleihekaufprogramm läuft seit 2015 und betrug bisher ca. € 2 Billionen

Es wird jedoch noch einige Zeit dauern, bis die Sparer mit höheren Zinsen rechnen dürfen.

Somit bleiben weiterhin chancenorientierte Anlagen die erste Wahl, die jedoch sorgfältig ausgewählt werden sollten und auch mit einem „Schutzschirm“ versehen werden sollten


Zurück Druckoptimierte Version Diesen Artikel weiterempfehlen... Druckoptimierte Version
Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.
Voll im Berufsleben
blockHeaderEditIcon

Fondsdepot vorhanden jedoch wenig Aktivität

Am Karrierebeginn
blockHeaderEditIcon

Keine Erfahrung und neu auf dem Gebiet

Im Ruhestand
blockHeaderEditIcon

bereits im Ruhestand

Der Profi
blockHeaderEditIcon

Der Profi

Fondsdepot vorhanden und sehr aktiv

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*