Kopf-Bild
blockHeaderEditIcon
Posten-Teilen
blockHeaderEditIcon
Das ist die Formel, die über die Höhe Ihrer Rente entscheidet
20.12.2019 08:00 ( 113 x gelesen )

Gefunden am 20.12.2019 in focus.de

Mit der Rentenformel wird die Höhe der gesetzlichen Monatsrente ermittelt. Wer einige Eckpunkte kennt, kann seinen Rentenabspruch damit selbst ausrechnen. Wie funktioniert das?

Weiterlesen unter

https://www.focus.de/finanzen/altersvorsorge/rente/entgeltpunkte-zugangsfaktor-rentenwert-die-formel-die-ueber-die-hoehe-ihrer-rente-entscheidet_id_6768931.html

Die Renten fallen in der Regel bescheiden aus zu dem was man während der aktiven Arbeitszeit in der "Tasche" hat. Ohne eigene Vorsorge wird es für viele schwer "zu überleben".

Mit der Rentenformel wird die Höhe der gesetzlichen Monatsrente nach Ende des Arbeitslebens ermittelt. Wer einige Eckpunkte kennt, kann seinen Rentenanspruch damit selbst ausrechnen.

Einigen reicht der Blick auf die jährliche Renten­information, um sich über die Höhe ihrer voraussichtliche Rente zu informieren. Andere aber wollen selbst ausrechnen, wie hoch sie ausfällt. Dabei hilft die Rentenformel. Sie ist eine einfache

Mit der Rentenformel wird die Höhe der gesetzlichen Monatsrente nach Ende des Arbeitslebens ermittelt. Wer einige Eckpunkte kennt, kann seinen Rentenanspruch damit selbst ausrechnen.

Einigen reicht der Blick auf die jährliche Renten­information, um sich über die Höhe ihrer voraussichtliche Rente zu informieren. Andere aber wollen selbst ausrechnen, wie hoch sie ausfällt. Dabei hilft die Rentenformel. Sie ist eine einfache

Mit der Rentenformel wird die Höhe der gesetzlichen Monatsrente nach Ende des Arbeitslebens ermittelt. Wer einige Eckpunkte kennt, kann seinen Rentenanspruch damit selbst ausrechnen.

Einigen reicht der Blick auf die jährliche Renten­information, um sich über die Höhe ihrer voraussichtliche Rente zu informieren. Andere aber wollen selbst ausrechnen, wie hoch sie ausfällt. Dabei hilft die Rentenformel. Sie ist eine einfache


Zurück Druckoptimierte Version Diesen Artikel weiterempfehlen... Druckoptimierte Version
Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.
Voll im Berufsleben
blockHeaderEditIcon

Fondsdepot vorhanden jedoch wenig Aktivität

Am Karrierebeginn
blockHeaderEditIcon

Keine Erfahrung und neu auf dem Gebiet

Im Ruhestand
blockHeaderEditIcon

bereits im Ruhestand

Der Profi
blockHeaderEditIcon

Der Profi

Fondsdepot vorhanden und sehr aktiv

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*