Kopf-Bild
blockHeaderEditIcon
Posten-Teilen
blockHeaderEditIcon
10.01.2020 10:22 ( 123 x gelesen )

Noch gehören Münzen oder Geldscheine zum Alltag. Fast jeder hat etwas Bargeld in seinem Portemonnaie. Vor allem die Deutschen hängen am Baren. Aber wie lange wird es noch so sein? Die Anzeichen verdichten sich, dass

Noch gehören Münzen oder Geldscheine zum Alltag. Fast jeder hat etwas Bargeld in seinem Portemonnaie. Vor allem die Deutschen hängen am Baren. Aber wie lange wird es noch so sein? Die Anzeichen verdichten sich, dass das Ende des Bargelds näher rückt - ein Verbot braucht es wahrscheinlich gar nicht.

Der Plan für die Abschaffung des Bargelds ist fertig.

Gefunden am 10.01.2020 in focus.de

Weiterlesen unter

https://www.focus.de/finanzen/boerse/droht-bargeld-ende-kleine-beobachtung-zeigte-mir-ende-des-bargelds-ist-nicht-mehr-weit_id_11526090.html

 



20.12.2019 08:00 ( 148 x gelesen )

Gefunden am 20.12.2019 in focus.de

Mit der Rentenformel wird die Höhe der gesetzlichen Monatsrente ermittelt. Wer einige Eckpunkte kennt, kann seinen Rentenabspruch damit selbst ausrechnen. Wie funktioniert das?

Weiterlesen unter

https://www.focus.de/finanzen/altersvorsorge/rente/entgeltpunkte-zugangsfaktor-rentenwert-die-formel-die-ueber-die-hoehe-ihrer-rente-entscheidet_id_6768931.html

Die Renten fallen in der Regel bescheiden aus zu dem was man während der aktiven Arbeitszeit in der "Tasche" hat. Ohne eigene Vorsorge wird es für viele schwer "zu überleben".

Mit der Rentenformel wird die Höhe der gesetzlichen Monatsrente nach Ende des Arbeitslebens ermittelt. Wer einige Eckpunkte kennt, kann seinen Rentenanspruch damit selbst ausrechnen.

Einigen reicht der Blick auf die jährliche Renten­information, um sich über die Höhe ihrer voraussichtliche Rente zu informieren. Andere aber wollen selbst ausrechnen, wie hoch sie ausfällt. Dabei hilft die Rentenformel. Sie ist eine einfache

Mit der Rentenformel wird die Höhe der gesetzlichen Monatsrente nach Ende des Arbeitslebens ermittelt. Wer einige Eckpunkte kennt, kann seinen Rentenanspruch damit selbst ausrechnen.

Einigen reicht der Blick auf die jährliche Renten­information, um sich über die Höhe ihrer voraussichtliche Rente zu informieren. Andere aber wollen selbst ausrechnen, wie hoch sie ausfällt. Dabei hilft die Rentenformel. Sie ist eine einfache

Mit der Rentenformel wird die Höhe der gesetzlichen Monatsrente nach Ende des Arbeitslebens ermittelt. Wer einige Eckpunkte kennt, kann seinen Rentenanspruch damit selbst ausrechnen.

Einigen reicht der Blick auf die jährliche Renten­information, um sich über die Höhe ihrer voraussichtliche Rente zu informieren. Andere aber wollen selbst ausrechnen, wie hoch sie ausfällt. Dabei hilft die Rentenformel. Sie ist eine einfache



02.02.2018 12:51 ( 500 x gelesen )

Erste institutionelle Investoren bereiten sich bereits auf mögliche Risiken vor und suchen nach Ideen, sich vor größeren Verlustrisiken an den Anlagemärkten zu schützen.

Grund: Niedrige Zinsen und...



15.12.2017 08:45 ( 572 x gelesen )

Laut Europäischer Zentralbank seien die Konjunkturaussichten im gesamten Euroraum wesentlich freundlicher als vor drei Monaten: Das Bruttoinlandsprodukt für 2017 soll sogar einen Zuwachs von 2,4% haben. In 2018 soll es 2,3% betragen und 2019 ca. Auch die .....



09.11.2017 17:19 ( 468 x gelesen )

Es wird dieses Jahr ein Wirtschaftswachstum in den 19 Euroländern von 2,2 Prozent erwartet. Das stärkste Jahr in den letzten Jahren.  Wirtschaft und Beschäftigung wachsen robust, die Investitionen ziehen an und die öffentlichen Defizite und Schuldenstände gehen allmählich zurück

Die durchschnittliche Arbeitslosenquote wird aller Voraussicht nach von heute 9,1 Prozent  auf knapp 8% Prozent in 2019 sinken. Nur ..



(1) 2 3 »
Voll im Berufsleben
blockHeaderEditIcon

Fondsdepot vorhanden jedoch wenig Aktivität

Am Karrierebeginn
blockHeaderEditIcon

Keine Erfahrung und neu auf dem Gebiet

Im Ruhestand
blockHeaderEditIcon

bereits im Ruhestand

Der Profi
blockHeaderEditIcon

Der Profi

Fondsdepot vorhanden und sehr aktiv

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*