blockHeaderEditIcon
blockHeaderEditIcon
Aktieninvestoren sind optimistisch, aber nicht euphorisch
24.01.2020 10:22 ( 966 x gelesen )

Gefunden am 21.01.2020 im handelsblatt.com

Wenn Investoren an den Aktienmärkten zu optimistisch sind, gilt das als Warnsignal. Dann sind erstens schon sehr viele Anleger investiert, und es bleiben wenige übrig, die noch kaufen können. Zweitens blenden Investoren bei allgemein euphorischer Stimmung Risiken zu sehr aus.

Doch so weit ist es wohl noch nicht. „Investoren sind bullish, aber nicht euphorisch“, sagt Michael Hartnett, Chefanlagestratege bei Bank of America (BofA). Das schließt er aus .......

Weiterlsen unter

https://www.handelsblatt.com/finanzen/anlagestrategie/trends/fondsmanager-umfrage-aktieninvestoren-sind-optimistisch-aber-nicht-euphorisch-/25451450.html?social=xi-ot-li-ne-ko-&xing_share=news&ticket=ST-1347833-Sv1mhzKOnwN4CI55UXYz-ap6

Alles mitnehmen was möglich ist und unbedingt auf der Hut sein! Ein "Sicherheitsgurt" für alle Fälle hilft bei beginnenden stürmischen Zeiten.


Zurück Druckoptimierte Version Diesen Artikel weiterempfehlen... Druckoptimierte Version
Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.
blockHeaderEditIcon
blockHeaderEditIcon
blockHeaderEditIcon
blockHeaderEditIcon
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*