blockHeaderEditIcon
blockHeaderEditIcon
13.11.2015 09:29 ( 2201 x gelesen )

Ein deutliches Absinken der Arbeitslosenquote, ein merklicher Anstieg der Stundenlöhne und 271.000 neu geschaffene Stellen – die aktuellen Daten zum amerikanischen Arbeitsmarkt sind sehr positiv. Auf dieser Basis wird eine Zinsanhebung der FED im Dezember immer wahrscheinlicher. Die Folgen für Anleger von Investmentfonds sind schon jetzt zu erkennen, denn der Rentenmarkt steht unter Druck, der Euro fällt zum Dollar und die Aktienmärkte sind ziemlich ratlos....



... Besondere Beachtung gilt den Schwellenmärkten, denn hier sind massive Kursschwankungen zu erwarten. Es bleibt für Anleger spannend und Umschichtungen im Fondsportfolios sollten wohl überlegt sein


Zurück Druckoptimierte Version Diesen Artikel weiterempfehlen... Druckoptimierte Version
Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.
blockHeaderEditIcon
blockHeaderEditIcon
blockHeaderEditIcon
blockHeaderEditIcon
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*