blockHeaderEditIcon
blockHeaderEditIcon
Anleihenkaufprogramm
24.05.2017 20:22 ( 1437 x gelesen )

Die Europäische Zentralbank (EZB) beabsichtigt weiterhin bis zum Jahreswechsel Anleihen im Wert von monatlich 60 Milliarden Euro zu kaufen. Danach wird ein langsamer Ausstieg aus dem Kaufprogramm erwartet. Etwas später ...



...nach dem Ende der Anleihekäufe will die Notenbank dann die Leitzinsen anheben.Laut Aussage Draghis stützen diese geldpolitischen Maßnahmen der Notenbank die  Konjunkturerholung und damit die Stabilisierung des Finanzsektors.

Das beflügelt natürlich weiterhin die Märkte und könnte weitere Kurssteigerungen bringen. Eine Absicherung erreichter Höhen gegen Rückschläge hingegen schadet nicht und bringt Ruhe ins Gemüt. www.fondsdepotoptimierung.de


Zurück Druckoptimierte Version Diesen Artikel weiterempfehlen... Druckoptimierte Version
Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.
blockHeaderEditIcon
blockHeaderEditIcon
blockHeaderEditIcon
blockHeaderEditIcon
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*