blockHeaderEditIcon
blockHeaderEditIcon
19.11.2015 14:23 ( 2387 x gelesen )

Nachdem der gestrige Handelstag bei vielen Aktienfonds-Anlegern gute Stimmung verbreitet hat (Anstieg um bis zu 2,8 Prozent), stehen heute wieder die Rohstoffe im Fokus der Börsianer.  Der Goldpreis fällt auf den tiefsten Stand seit Anfang 2010 und auch der Rohstoffindex von Bloomberg schreibt täglich ein neues 16-Jahrestief. Für ein Allzeittief fehlen nur noch wenige Prozent.

..Damit ist ein baldiger Anstieg der Inflation von dieser Seite aus in weite Ferne gerückt, was wiederum Einfluss auf die anstehenden Zinsentscheidungen in Amerika und Europa haben dürfte. Wir bleiben am Ball!


Zurück Druckoptimierte Version Diesen Artikel weiterempfehlen... Druckoptimierte Version
Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.
blockHeaderEditIcon
blockHeaderEditIcon
blockHeaderEditIcon
blockHeaderEditIcon
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*